Umstellung auf Barhuf, Beine warm

Öffentliches Forum für Fragen rund um die Gesundheit der Hufe Ihrer Pferde
Antworten
Papillon
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2024, 18:50

Umstellung auf Barhuf, Beine warm

Beitrag von Papillon »

Hallöchen,

ich habe mir eine junge Warmblut Stute gekauft, die nur zwei mal beschlagen war. Als jetzt der Schmied dran war hab ich die Eisen (nur vorne) abmachen lassen. Der Schmied hat sie danach leider recht kurz geschnitten - aber nicht zu kurz!
Am nächsten Tag war ein Bein heiß, nach Rücksprache mit Schmied und Tierarzt sollte ich das WE abwarten. Dienstag war das Bein wieder kühl. Mittwoch habe ich trotzdem einen anderen Schmied schauen lassen, sah alles gut aus. Freitag waren beide Beine warm, relativ direkt überm Huf bis zum ersten Gelenk.
Sie steht weich, matschpaddock und Stroh. Ich habe sie seitdem nicht mehr bewegt und die Beine gekühlt. Für mich ist klar dass es im Zusammenhang mit der Umstellung steht. Meint ihr ich sollte schnellstmöglich wieder Eisen drauf machen? Oder noch warten? Donnerstag sind zwei Wochen um und ich habe Angst vor Schädigungen wenn sie weiter Probleme hat. :-/
Benutzeravatar
Nadja Politz
Beiträge: 140
Registriert: 26.02.2016, 11:35
Wohnort: Großweitzschen, Sachsen

Re: Umstellung auf Barhuf, Beine warm

Beitrag von Nadja Politz »

Hallo Papillon,

das starke Kürzen der Hufe nach der Eisenabnahme ist gerade jetzt im Winter, wo das Horn nicht so schnell wächst, natürlich sehr ungünstig gewesen.

Lahmt Ihre Stute denn auch oder zeigen sich nur die wechselnd warmen Beine?
Ob und wie diese Symptome wirklich mit der Hufsituation zusammenhängen, bleibt dabei erstmal Spekulation.
Wenn Ihr Pferd überwiegend weich steht, ist das schonmal sehr gut.
Wenn sie auf weichem Boden nicht auffällig läuft, dann kann man sie auch auf solchem Boden bewegen. Harte Untergründe sollten gemieden werden, bis der Huf soweit nachgewachsen ist, dass ihr das Laufen auch auf solchen Böden keine Probleme mehr bereitet.

Es wäre ja sehr schön, wenn Sie ihr das Barhufsein grundsätzlich ermöglichen und ihr die vielen Nachteile des Hufbeschlags ersparen können.

Lesen Sie hierzu gern:
https://www.dhgev.de/hufthemen/barhufum ... enbeschlag

Viele Grüße
Nadja Politz
Antworten